Der Verein

Der BogenSport-Verein Erlangen e.V. wurde im Jahr 1995 auf Initiative von Inge und Helmut Enzmann mit 10 Mitgliedern als reiner Bogensportverein gegründet. Mittlerweile ist unser Verein auf über 200 Mitglieder angewachsen.

Seit Mai 2002 haben wir unseren Bogenplatz an der Habernhofer Mühle, der im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut wurde. So stehen heute den Schützen 23 Scheiben, auf Entfernungen von 18 bis 90 m, zur Verfügung. Unser kleines Vereinsheim und unser Geräteschuppen runden das Ganze ab. Hier wird von April bis September geschossen.

Von Oktober bis März steht uns die Aula der Wirtschaftsschule Erlangen zur Verfügung, wo wir von Montag bis Samstag jeden Abend trainieren können. Weitere Informationen zu unseren Trainingsmöglichkeiten und -zeiten findet ihr hier auf unserer Homepage.

Im November 2007 wurde unsere Behindertenabteilung gegründet, um den behinderten Mitgliedern eine Teilnahme an Meisterschaften des Behindertenverbandes zu ermöglichen. 

Mehr als 40% unserer Mitglieder gehören den Schüler-, Jugend- und Juniorenklassen an. Nachwuchsförderung hat bei uns einen hohen Stellenwert.

Unsere Trainer Kai Schiffer und Bernd Scherer, sowie unsere Vereinsübungsleiter bieten breiten- und freizeitorientiertes Training für die Bogentypen Recurve und Compound an.